Startseite » Kompetenzen » Betriebliche Mediation

Betriebliche Mediation

elefanten-mediation

Oft hängen mehrere Konfliktthemen zusammen, die sich zu einer unguten Stimmung zwischen Unternehmensleitung und Betriebsrat zusammenbrauen. Das gegenseitige Vertrauen ist gestört, ein Konsens kaum noch möglich. An Einzelfragen kommt es zum „Knall“, Anwälte werden beauftragt, Einigungsstellen mit einem Arbeitsrichter an der Spitze werden angerufen, Arbeitsgerichte müssen entscheiden.

Doch es geht auch anders – zum Beispiel mit einem betrieblichen Mediationsverfahren. Hier werden alle Einzelthemen systematisch zusammengefasst, thematische Verhandlungspakete geschnürt und nacheinander fachlich und menschlich verbindlich abgearbeitet. Es wird sichergestellt, dass alle Argumente auf den Tisch kommen, sachlich bewertet und gründlich diskutiert werden. Die Position des Anderen wird respektiert und ernst genommen. Wir liefern mit unserem betrieblichen Erfahrungswissen externes Fachwissen hinzu und können helfen, Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Am Ende kann ein regelrechter Unternehmensvertrag geschlossen werden, der vielfältige betriebliche Themen und Mitbestimmungsprozesse zusammenbindet und eine gute Basis der weiteren Zusammenarbeit im Unternehmen schafft.

Lesen Sie hierzu mehr im Beitrag Mediationsverfahren sparen Kosten – und Nerven