Startseite » Kompetenzen

Kompetenzen für die Mitbestimmung

Die Mitbestimmung muss lebendiger Teil der Unternehmenskultur sein. Das stellt ebenso hohe Anforderungen an die Betriebsratsarbeit wie an die Unternehmensführung. Denn an einer guten Unternehmenskultur und einer gemeinsamen produktiven Entwicklung muss kontinuierlich gearbeitet werden. Diesen Prozess unterstürzen wir mit Herz und Verstand, Erfahrung und Wissen.

Lesen Sie hier mehr zu unseren Angeboten und Kompetenzen: 

Organisationsberatung: Begleitung im Veränderungsprozess

Die betriebliche Organisation ist in ständiger Bewegung. Die Kompetenzen und Erfahrungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubinden ist entscheidend für gelingende Prozesse. Dabei prallen bei diesen Veränderungsprozessen Meinungen und Leidenschaften aufeinander. Genau das ist der Schlüssel zum Erfolg!

mehr>>>

Gefährdungsbeurteilung: Wir liefern betriebsnahe Umsetzungsvorschläge

Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet Arbeitgeber, Gefährdungen, denen Beschäftigte bei ihrer Arbeit ausgesetzt sind, zu analysieren sowie präventive Schutzmaßnahmen umzusetzen und den Prozess zu dokumentieren. Die enoplan-Gefährdungsbeurteilung liefert eine praxisnahe Stärken-/Schwächenanalyse und praktikable, betriebsnahe Umsetzungsvorschläge.

mehr>>>

Betriebliche Mediation: Für eine gute Zusammenarbeit

Oft hängen mehrere Konfliktthemen zusammen, die sich zu einer unguten Stimmung zwischen Unternehmensleitung und Betriebsrat zusammenbrauen. Das gegenseitige Vertrauen ist gestört, ein Konsens kaum noch möglich. An Einzelfragen kommt es zu einem „Knall“. Doch das muss nicht sein. Mediationsverfahren sparen Kosten und Nerven.

mehr>>>

Betriebsratsarbeit: Qualifikation für die Mitbestimmung

Mitbestimmung braucht Qualifikation. Sie erfordert Anstrengung, Neues dazuzulernen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Das nützt der Betriebsratsarbeit und dem Unternehmen gleichermaßen. Wir vermitteln kompetentes und praxisnahes Wissen für eine qualifizierte Mitbestimmung.

mehr>>>

enoplan: Entlastungsorientierte Dienstplanung

enoplan ist die bundesweit umfangreichste Befragung des Fahrpersonlas zu Arbeitsbedingungen und Arbeitsinhalten. Ziel ist es, betriebliche Lösungen zur Erhöhung der Arbeitszufriedenheit zu finden und damit eine nachhaltige Senkug des Krankenstandes zu erreichen. 

mehr>>> 

Koblenzer Forum: Netzwerk für den ÖPNV

Zu Beginn eines jeden Jahres veranstalten wir das „Koblenzer Forum“ – ein Branchenforum für den öffentlichen Nahverkehr. Betriebsräte, hauptamtliche Verdi-Sekretäre, Berater, Fachjuristen, Unternehmensvorstände kommen hier zusammen − eine spannende und lebhafte Mischung. Drei Tage land werden ganz aktuelle Themen des ÖPNV diskutiert.

mehr>>>